Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gender- bzw. geschlechtsspezifische Aspekte in der Physikalischen Medizin und Rehabilitation


Sammelwerk / Reihe:

Kompendium Physikalische Medizin und Rehabilitation: Diagnostische und therapeutische Konzepte (3. Auflage)


Autor/in:

Herceg, Malvina


Herausgeber/in:

Fialka-Moser, Veronika


Quelle:

Wien: Springer, 2013, Seite 33-43


Jahr:

2013



Abstract:


'Eine Frau oder ein Mann zu sein, ist ein ebenso bedeutsamer Gesundheitsfaktor wie die ökonomische Situation, die soziale und die ethnische Herkunft. (Strasbourg, April 2005, Expert Committee meeting)' (Rieder 2006)


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk 'Kompendium Physikalische Medizin und Rehabilitation' (3. Auflage) | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Springer-Verlag
Homepage: https://www.springer.com

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2589x03


Informationsstand: 03.02.2014

in Literatur blättern