Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Ausbildung Behinderter zum Fachwerker im Gartenbau


Autor/in:

Richter, Bettina


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Hannover: Eigenverlag, 1990, 109 Seiten


Jahr:

1990



Abstract:


Forschungsmethode: anwendungsorientiert, empirisch, Befragung. Nach begrifflichen Klärungen werden die verschiedenen Organisationsmoeglichkeiten der beruflichen Bildung Behinderter einschließlich der rechtlichen Grundlagen aufgezeigt. Danach wird die Fachwerkerausbildung im Gartenbau - ein Sonderausbildungsgang nach § 48 Berufsbildungsgesetz - vorgestellt.

Auf der Grundlage einer schriftlichen Befragung der für den Erlass der Sonderregelungen zuständigen Stellen (z. B. Ministerien und Landwirtschaftskammern) werden dann Informationen zum Stand der Ausbildung und den damit verbundenen Praxiserfahrungen gegeben sowie die Beschäftigungsaussichten nach Abschluss der Ausbildung eingeschätzt. Zur Verbesserung der Ausbildung und der damit einhergehenden Chancen von Fachwerkern im Berufsleben wird abschließend über mögliche Änderungen der bestehenden Ausbildungsregelungen nachgedacht.

[IAB]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


k. A.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2054


Informationsstand: 20.07.1993

in Literatur blättern