Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Besser hören bei der Arbeit


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

hörkomm.de - Barrierefrei hören und kommunizieren in der Arbeitswelt


Quelle:

Hamburg: Eigenverlag, 2015, Faltblatt: PDF


Jahr:

2015



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 739 KB)


Abstract:


Besonders im Beruf ist es wichtig, Hörminderungen so weit wie möglich auszugleichen. Mit einem geeigneten Hörgerät oder Cochlea-Implantat (CI) ist
schon viel dafür getan. In manchen Situationen reicht dieses vielleicht nicht aus. Dann gibt es weitere Lösungen wie
- zusätzliche technische Hilfen,
- gute Akustik bei der Arbeit und
- Kollegen und Vorgesetzte, die sensibilisiert sind.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


hörkomm.de - Barrierefrei hören und kommunizieren in der Arbeitswelt
Homepage: https://www.hoerkomm.de/start.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2021


Informationsstand: 11.03.2020

in Literatur blättern