Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeitstherapie in der Ergotherapie

Eine praxisorientierte Einführung



Sammelwerk / Reihe:

Edition Sozial


Autor/in:

Aernout, Jacqueline R.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Weinheim: Juventa, 2007, 9., aktualisierte Auflage, 260 Seiten, ISBN: 3-7799-2000-x


Jahr:

2007



Abstract:


Die Autorin entwickelt auf der Basis der niederländischen Situation der Psychiatrie und Psychohygiene eine praxisorientierte sozialpsychiatrische Konzeption von Arbeitstherapie, die in Deutschland bis dato fehlte. Arbeit als Therapie und ihre Bedeutung in der therapeutischen Kette, die sozialpsychologischen, pädagogischen, institutionellen und methodologischen Probleme arbeitstherapeutischen Handelns, Fallbeschreibungen, Aufgaben der TherapeutInnen sowie Berufsbild und -zukunft werden verständlich und umfassend dargestellt.

Der Band schließt mit einer aktualisierten Darstellung der Entwicklung und der heutigen Situation der Arbeitstherapie in Deutschland und enthält das geltende Beschäftigungs- und Arbeitstherapeutengesetz. Dieses arbeitstherapeutische Standardwerk bietet seit über 25 Jahren fundierte Grundlagen für Ausbildung und Praxis.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Verlagsgruppe BELTZ
Homepage: https://www.beltz.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1621


Informationsstand: 31.07.2007

in Literatur blättern