Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Sozialrecht in Europa

Elfte Sozialrechtslehrertagung des Deutschen Sozialrechtsverbandes e.V. 30./31. März 2009 in Köln



Sammelwerk / Reihe:

Schriftenreihe des Deutschen Sozialrechtsverbandes, Band 59


Autor/in:

Becker, Ulrich; Devetzi, Stamatia; Nußberger, Angelika [u. a.]


Herausgeber/in:

Deutscher Sozialrechtsverband e.V.


Quelle:

Berlin: Schmidt, 2010, 163 Seiten: PDF, ISBN: 978-3-503-12495-4


Jahr:

2010



Link(s):


Inhaltsverzeichnis ansehen (PDF | 253 KB)


Abstract:


Seit den Verträgen von Maastricht, Amsterdam und Nizza ist der Einfluss des europäischen Rechts auf das Sozialrecht der Mitgliedstaaten merklich gewachsen. Unter dem Titel 'Sozialrecht in Europa' widmete sich die 11. Sozialrechtslehrertagung des Deutschen Sozialrechtsverbandes am 29. und 30. März 2009 in Köln diesem Themenkomplex.

Die Beiträge der Tagung finden Sie im vorliegenden Tagungsband. Das Werk bietet Ihnen die Erörterung von Grundsatzfragen sowie die Behandlung von Detailproblemen und Definitionsfragen. Außerdem gibt der Band die Diskussionen zu zahlreichen praxisrelevanten Fragen wieder.

Aus dem Inhalt:

- Standards und Prinzipien des europäischen Sozialrechts, Prof. Dr. Ulrich Becker, LL.M. (EHI), Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Sozialrecht
- Das Europäische koordinierende Sozialrecht auf der Basis der VO (EG) 883/2004, Prof. Dr. Stamatia Devetzi, Hochschule Fulda
- Das Europäische Sozialmodell, Prof. Dr. Dr. h.c. Eberhard Eichenhofer, Friedrich-Schiller-Universität Jena (zugleich Redaktor)
- Soziale Grundrechte in der Europäischen Union, Prof. Dr. Angelika Nußberger M.A., Universität zu Köln
- Sozial- und Gesundheitsrechtsverbund 'Europa' - Gemeinsame soziale Verantwortung der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten durch 'geteilte Zuständigkeit' nach dem Vertrag von Lissabon, Prof. Dr. Dr. h.c. Rainer Pitschas, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer
- Die Bedeutung des EU-Wirtschaftsrechts für die Erbringung von Sozialleistungen, Prof. Dr. Stephan Rixen, Universität Kassel

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Erich Schmidt Verlag (ESV)
Homepage: https://www.esv.info/homepage.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1431x05


Informationsstand: 02.07.2012

in Literatur blättern