Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Barrierefrei kommunizieren: Auf dem Weg zu barrierefreien Webseiten


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Technischer Jugendfreizeit- und Bildungsverein e.V. (tjfbv); barrierefrei kommunizieren!


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2006, Broschüre


Jahr:

2006



Abstract:


Die Broschüre will als Leitfaden den Blick für mögliche Barrieren eines Internetangebotes schärfen und erste Tipps für die barrierefreie Gestaltung von Webseiten geben.

Sie versteht sich nicht als programmiertechnisches Handbuch, sondern bietet einen ersten Einstieg in die Thematik von barrierefreien Webseiten.

Sie gibt unter anderem Antworten auf folgende Fragen:
- Was sind barrierefreie Webseiten?
- Wer ist gesetzlich verpflichtet, seine Webseite barrierefrei zu gestalten?
- Welche Vorteile bieten barrierefreie Webseiten?
- Warum sollte ich meine Webseite barrierefrei gestalten?

Außerdem enthält die Broschüre Tipps, wie auch ein Laie Webseiten auf Barrierefreiheit testen kann und was grundsätzlich bei der Planung und Umsetzung einer barrierefreien Webseite zu beachten ist.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


barrierefrei kommunizieren!
Das Erscheinen des Magazins wurde inzwischen eingestellt.
Homepage: https://www.tjfbg.de/ausserschulische-angebote/barrierefrei-...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1328


Informationsstand: 29.08.2006

in Literatur blättern