Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Fachgebärdenlexikon Tischler/Schreiner


Sammelwerk / Reihe:

Fachgebärdenlexika, Band 4


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Arbeitsgruppe Fachgebärdenlexika des Instituts für Deutsche Gebärdensprache


Quelle:

Seedorf: Signum, 1998, 1126 Seiten: DIN-A4, 2 Bände, gebunden, ISBN: 978-3-927731-66-0


Jahr:

1998



Abstract:


Die Fachgebärdenlexika sollen erste Grundlagen sein für eine Effektivierung der beruflichen Bildung Gehörloser mit Hilfe von Gebärden. Das Fachgebärdenlexikon Tischler/Schreiner enthält knapp 900 Fachbegriffe, davon etwa 100 Verweisbegriffe, die auf einem sprachlich einfachen Niveau erklärt werden. Über 600 Einträge sind mit Fotos oder Zeichnungen illustriert.

Die Begriffe sind 13 Kategorien (Maschinen, Werkstoffe usw.) und 43 Unterkategorien (Chemie, Fräsmaschinen, Furniere usw.) zugeordnet und ins Englische übersetzt. Ein möglichst dichtes Netz von Querverweisen ermöglicht das selbstständige Erarbeiten zusammenhängender Themen.

Grundlage für die Auswahl der Gebärden ist eine bundesweit durchgeführte Erhebung mit gehörlosen Tischlern/ Schreinern. Die sprachwissenschaftliche Analyse dieser Daten wird in einem umfangreichen Glossenverzeichnis dokumentiert.

Das Lexikon wurde vom Institut für Deutsche Gebärdensprache zusammen mit dem Berufsbildungswerk Paulinenpflege in Winnenden entwickelt.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Projekt Fachgebärdenlexikon für den Beruf Tischler/Schreiner | REHADAT-Forschung




Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Signum Verlag
Homepage: http://www.signum-verlag.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1093D


Informationsstand: 07.09.2004

in Literatur blättern