Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mit Autismus leben

Eine Ermutigung



Autor/in:

Preißmann, Christine


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Stuttgart: Klett-Cotta, 2020, 1. Auflage, 192 Seiten, ISBN: 978-3-608-86127-3


Jahr:

2020



Link(s):


Link zu einer Leseprobe der Veröffentlichung (PDF | 1,7 MB)


Abstract:


Menschen mit einer Autismus-Spektrums-Störung empfinden und agieren anders als ihre Mitmenschen. Sie neigen zu stereotypen Verhaltensmustern, erleben Beeinträchtigungen in der Kommunikation und sozialen Interaktion. Trotz der großen Herausforderungen kann ein gutes Leben gelingen, wie Christine Preißmann zeigt.

Das Buch folgt den Lebensabschnitten, beginnend mit Kindergarten- und Schulzeit, über die Pubertät hin zu den Themen des jungen Erwachsenen mit Berufswahl, Partnerschaft und überhaupt der Bewältigung des Alltags. Die zu erwartenden Schwierigkeiten werden klar benannt, doch der Schwerpunkt liegt auf den sinnvollen Hilfen, auf wertvollen Hinweisen und Empfehlungen, welche die Autorin aus eigener Erfahrung und der anderer Betroffener weitergibt.

Dieses Buch richtet sich an:
- Betroffene Menschen mit einer Störung im Autismus-Spektrum
- Angehörige und Eltern von autistischen Kindern und Kindern mit Asperger-Syndrom
- Ärzt*nnen und alle Fachleute im Bereich der Sozialpädagogik und der Sozialen Arbeit

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Verlag Klett-Cotta
Homepage: https://www.klett-cotta.de/home

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0920


Informationsstand: 02.03.2020

in Literatur blättern