Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

I want my dream - Persönliche Zukunftsplanung

Neue Perspektiven und Methoden einer personenzentrierten Planung mit Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen



Autor/in:

Doose, Stefan


Herausgeber/in:

Mensch zuerst - Netzwerk People first Deutschland e.V.


Quelle:

Kassel: Eigenverlag, 2014, 10., aktualisierte Auflage, 201 Seiten: DIN-A4, Hardcover, ISBN: 978-3-940865-62-5


Jahr:

2014



Abstract:


Persönliche Zukunftsplanung umfasst eine Vielzahl methodischer Planungsansätze, um mit Menschen mit und ohne Behinderung über ihre persönliche Zukunft nachzudenken, Visionen für eine positive Zukunft zum Beispiel in den Bereichen Wohnen, Freizeit, Arbeit, Bildung zu entwickeln, Ziele zu setzen und diese mit Hilfe eines Unterstützerkreises Schritt für Schritt umzusetzen.

Es sind methodische Ansätze, um gemeinsam positive Veränderungsprozesse auf der Ebene der Person, aber auch der Organisation sowie des Gemeinwesens zu gestalten.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Mensch zuerst - Netzwerk People First Deutschland e.V.
Homepage: http://www.menschzuerst.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0677


Informationsstand: 06.02.2014

in Literatur blättern