Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeitsbezogene Muskel-Skelett-Erkrankungen

Ursachen, Prävention, Ergonomie, Rehabilitation



Autor/in:

Hartmann, Bernd; Spallek, Michael; Ellegast, Rolf Peter


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Heidelberg, München, Landsberg, Frechen, Hamburg: ecomed, 2013, X, 440 Seiten: inklusive CD-ROM, ISBN: 978-3-609-16459-5


Jahr:

2013



Abstract:


24 % der Arbeitsunfähigkeitstage gehen auf Muskel-Skelett-Erkrankungen zurück. Um ihnen mit sinnvoller Prävention entgegenzuwirken, muss man ihre vielfältigen Ursachen und Wechselwirkungen verstehen. Aber auch die Arbeitsorganisation und das individuelle Arbeitsumfeld sind zu berücksichtigen.

Das Buch skizziert die Ursachen, Wirkungen, Maßnahmen und Präventionsempfehlungen. Es richtet sich an die Präventionsexperten aus Medizin, Trainings- und Sozialwissenschaften und Ergonomie, die über den eigenen Tellerrand hinaussehen und mehr erreichen wollen als nur unverbindliche Empfehlungen zu geben.

Im ersten Teil erläutern erfahrene Arbeitsmediziner die arbeitsmedizinischen Zusammenhänge. Sie zeigen, wie man im Rahmen der arbeitsmedizinischen Vorsorge die Beschwerden und Krankheitsbilder diagnostizieren und differenzieren kann.

Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz: Welche Methoden zum Screening der Belastungsfaktoren gibt es? Dieses Kapitel stellt sowohl Schnellverfahren für betriebliche Praktiker wie auch ausgefeilte Experten-Verfahren vor.

Im dritten Teil geht es um die Prävention: Was kann man zur Veränderung des Arbeitsplatzes empfehlen - und lohnt sich das auch? Wie kann man das Verhalten am Arbeitsplatz sinnvoll beeinflussen? Was kann der Beschäftigte selber tun, und wie können Eingliederungsmanagement und Rehabilitation die Erwerbsfähigkeit erhalten?

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


ecomed MEDIZIN
Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH
Homepage: https://www.ecomed-storck.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0658


Informationsstand: 04.04.2013

in Literatur blättern