Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gemeinsame Empfehlung zur Zuständigkeitsklärung

Gemeinsame Empfehlung über die Ausgestaltung des in § 14 SGB IX bestimmten Verfahrens in der Fassung vom 28. September 2010



Sammelwerk / Reihe:

Gemeinsame Empfehlungen der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)


Quelle:

Frankfurt am Main: Eigenverlag, 2011, 12 Seiten: DIN-A4, ISBN: 978-3-9813712-6-0


Jahr:

2011



Link(s):


Link zu der Gemeinsamen Empfehlung (PDF | 334 KB)


Abstract:


Mit dem §§ 14 SGB IX hat der Gesetzgeber ein Verfahren vorgesehen, dass der rehabilitationsbedürftige Mensch und sein Wunsch nach zügiger Klärung nicht hinter langwierigen Zuständigkeitsfragen zurücktritt. Kerngehalt ist, dass ein Rehabilitationsantrag zwischen den Rehabilitationsträgern grundsätzlich nur einmal weitergeleitet werden kann und dies nur binnen 14 Tagen nach Antragseingang. Danach soll für den Versicherten feststehen, wer zuständig und als Ansprechpartner verfügbar ist. Im Licht der UN-Behindertenrechtskonvention erfährt dieser innovative Ansatz eine erneute Aufwertung.

Die Umsetzung des § 14 SGB IX wirft in der Praxis der Zusammenarbeit der Rehabilitationsträger natürlich Fragen auf. Dazu sollen sie nach § 13 Absatz 2 Nummer 3 SGB IX eine Gemeinsame Empfehlung vereinbaren. Die Gemeinsame Empfehlung zur Zuständigkeitsklärung ist vor nahezu acht Jahren in Kraft getreten und wurde im Jahr 2005 erstmals überarbeitet. Sie war von Beginn an in der Verwaltungspraxis von besonderer Bedeutung.

Mit der vorliegenden Fassung der Gemeinsamen Empfehlung ist die erneute Überarbeitung gelungen. Die bei der BAR eingerichtete Fachgruppe hat in intensiven Beratungen - auch unter Berücksichtigung der Anregungen von den beteiligten Verbänden, Organisationen und Institutionen - die Anpassungen vorgenommen, für die alle Beteiligten entsprechenden Bedarf gesehen haben.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


§ 26 SGB IX Gemeinsame Empfehlungen
§ 14 SGB IX a. F. Zuständigkeitsklärung




Dokumentart:


Buch/Monografie / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)
Homepage: https://www.bar-frankfurt.de/publikationen/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0636B


Informationsstand: 28.04.2011

in Literatur blättern