Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Alkohol und Drogen als Risikofaktoren für einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss

Abschlussbericht



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Gesundheit (BMG); Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT-NORD)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2015, 42 Seiten: PDF


Jahr:

2015



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 2,35 MB)


Abstract:


Auszubildende im Alter von 18 bis 25 Jahren konsumieren für ihre Altersgruppe überdurchschnittlich viel Alkohol und andere Suchtstoffe - mit zum Teil schwerwiegenden Folgen: Lehrlinge mit problematischem Suchtmittelkonsum zeigten im Durchschnitt schlechtere Schulleistungen, neigten häufiger zu Konflikten und blieben öfter ohne Abschluss. Ein Verzicht auf Drogen oder eine Einschränkung des Konsums könnte in vielen Fällen die geistige und körperliche Gesundheit von Auszubildenden verbessern und den Ausbildungsverlauf positiv beeinflussen.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Bundesministerium für Gesundheit (BMG)
Homepage: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/nc/service/publi...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0563


Informationsstand: 03.03.2016

in Literatur blättern