Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ratgeber - Fernstudium für Menschen mit Behinderung


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Fernstudium Direkt (FSD)


Quelle:

Hagen: Eigenverlag, 2015, Faltblatt


Jahr:

2015



Link(s):


Link zu dem Faltblatt (PDF | 140 KB)


Abstract:


Ein reguläres Studium oder eine Weiterbildung mit Präsenzunterricht kann für Menschen mit einem körperlichen Handicap große Hindernisse bergen. Viele Universitäten, Fachhochschulen und andere Weiterbildungseinrichtungen sind noch nicht barrierefrei ausgebaut und oft auch nicht auf hörbehinderte Studierende oder Menschen mit Sehstörungen eingestellt. Diese Umstände führen nicht selten zu Frustration bei lernwilligen behinderten Menschen. Dass es auch anders geht, beweisen unter anderem einige Fernschulen und Fernhochschulen, die sich vorbildlich auf Studierende mit Handicap eingestellt haben.

Ob ein Fernstudium jedoch wirklich ideal für Menschen mit einer Körperbehinderung ist, hängt nicht nur von der betreffenden Bildungseinrichtung, sondern auch von der Art der Weiterbildung ab. Das Team von Fernstudium Direkt hat sich bei Fernschulen erkundigt, welche Möglichkeiten und Bildungsformate sie speziell für behinderte Menschen anbieten. Aus den erhaltenen Informationen soll ein Ratgeber entstehen, der Behinderten hilft, die richtige Fernschule und eine effektive Weiterbildung zu finden.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Fernstudium Direkt (FSD)
Homepage: https://www.fernstudium-direkt.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0474


Informationsstand: 17.06.2019

in Literatur blättern