Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG

Kommentar zu den arbeits- und dienstrechtlichen Regelungen



Autor/in:

von Roetteken, Torsten


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Heidelberg: R. v. Decker, 2020, Laufende Aktualisierungen, 12564 Seiten: Loseblattwerk zzgl. Aktualisierungslieferungen in 9 Ordnern, ISBN: 978-3-7685-6344-4


Jahr:

2020



Abstract:


Der Kommentar erläutert ausführlich die arbeitsrechtlichen Vorschriften des AGG, die Diskriminierungstatbestände und deren Vermeidung, unzulässige Verhaltensformen, Beschwerderechte und Rechtsschutz für die Betroffenen sowie Rechtsfolgen bei Verletzungen des Gesetzes. Die Kommentierung berücksichtigt eingehend die - vor allem europäische - Rechtsprechung. Die wichtigsten Urteile der Streitfälle werden in der Entscheidungssammlung fortlaufend ergänzt.

Durch die Verknüpfung von Kommentar und Rechtsprechung erhalten die Leserinnen und Leser einen zuverlässigen Überblick über die Thematik, sie können sich eine fundierte Meinung bilden und diese durch entsprechende Argumente untermauern. Der Kommentar wird durch Aktualisierungen stets auf dem aktuellen Stand gehalten und liefert einen wichtigen Beitrag, um Diskriminierung zu vermeiden.

[Aus: Verlagsinformation]

Aus dem Inhalt:

- AGG Text und Kommentar
- SoldGG Text
- Anhänge Bundesrecht
- Anhänge Internationale Übereinkommen
- Anhänge Europarecht
- Entscheidungssammlung
- Stichwortverzeichnis


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


R. v. Decker Verlag
Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm
Homepage: https://www.hjr-verlag.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0448


Informationsstand: 06.04.2020

in Literatur blättern