Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Verkaufsprojekt Naturladen: Ein integratives Konzept für lernschwache Jugendliche im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung


Sammelwerk / Reihe:

Didaktische Innovationen als Folge neuer Technologien in der beruflichen Rehabilitation


Autor/in:

Schulze, H.


Herausgeber/in:

Kipp, Martin


Quelle:

Alsbach: Leuchtturm, 1989, Seite 103-120


Jahr:

1989



Abstract:


Der Autor stellt das Ausbildungskonzept des Berufsbildungswerkes Hamburg vor. Diese Einrichtung der beruflichen Rehabilitation bildet lernbehinderte Jugendliche nach dem Prinzip Staatliche Berufsschule und Ausbildungsbetrieb unter einem Dach in 12 anerkannten Ausbildungsberufen zu Facharbeitern aus.

Zunächst werden die Rahmenbedingungen dieses Projekts und das integrative Ausbildungskonzept beschrieben. Ausführlich wird das Verkaufsprojekt dargestellt. Hierbei geht der Autor auf die Ausbildung in einem Naturladen sowie auf die Ausbildung in der EDV eines Warenwirtschaftssystems ein.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk 'Didaktische Innovationen als Folge neuer Technologien in der beruflichen Rehabilitation' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Leuchtturm-Verlag

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0232x03


Informationsstand: 01.05.1994

in Literatur blättern