Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Behinderte Jugendliche von der Schule ins Leben


Autor/in:

Chappot, A.; Gschwind, K. [u. a.]


Herausgeber/in:

Schweizerische Zentralstelle für Heilpädagogik (SZH)


Quelle:

Luzern: Edition SZH/SPC, 1981, 238 Seiten


Jahr:

1981



Abstract:


Der Symposionsbericht enthält verschiedene Beiträge, die sich mit den Problemen des Überganges behinderter Jugendlicher ins Erwachsenenalter befassen. Behandelt werden soziale und psychische Aspekte, die Rolle der Schule und Berufsberatung beim Übergang ins Berufsleben sowie die Wirklichkeit und Probleme der Berufsbildung Behinderter.

Ferner werden Schulreformen in Norwegen, Praktika für Sonderschüler in Behindertenwerkstätten und Betrieben in den Niederlanden und das OECD/CERI-Projekt über die Erziehung jugendlicher Behinderter vorgestellt. Ein weiterer Beitrag berichtet über praktische Erfahrungen von Unternehmen, die Behinderte beschäftigen.

Der Bericht liegt auch in französischer Sprache vor.

[IAB]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Stiftung Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik SZH/CSPS
Homepage: https://www.szh.ch/startseite

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0183


Informationsstand: 24.10.1990

in Literatur blättern