Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Demenz

Sozialrechtliche und psychosoziale Informationen zur Erkrankung



Sammelwerk / Reihe:

beta Institut Ratgeber


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

beta Institut


Quelle:

Augsburg: Eigenverlag, 2019, 13. Auflage, 73 Seiten: PDF


Jahr:

2019



Link(s):


Link zu dem Ratgeber (PDF | 1,0 MB)


Abstract:


Die Diagnose 'Demenz' oder 'Alzheimer' löst bei Betroffenen und ihren Angehörigen gleichermaßen Erschrecken und Angst aus. In Deutschland sind circa 1,7 Millionen Menschen davon betroffen. Um besser mit der Erkrankung umgehen zu können, ist es hilfreich, sich mit dem Krankheitsbild zu beschäftigen und sich Unterstützung zu holen. In unserem komplexen Gesundheitssystem ist es jedoch nicht immer einfach, die richtigen Leistungen oder den Zugang zu diesen zu finden.

Der vorliegende Ratgeber informiert umfassend zu Themen wie Leistungen der Pflegeversicherung, Patientenvorsorge sowie zu weiteren rechtlichen Aspekten, die bei einer Demenzerkrankung von Bedeutung sein können. Ein Augenmerk liegt zudem auf der Entlastung von pflegenden Angehörigen.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Ratgeber mit seinen Informationen ein wenig Orientierung und Sicherheit in Ihrer oft schwierigen Situation vermitteln kann.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


beta Institut gemeinnützige GmbH
Homepage: https://www.betainstitut.de/
Homepage: https://www.betanet.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0124x04


Informationsstand: 16.12.2019

in Literatur blättern