Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gebärdentelefon

Sie fragen - wir antworten! Montag bis Donnerstag 8-20 Uhr



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)


Quelle:

Bonn: Eigenverlag, 2019, Stand: Dezember 2019, Flyer


Jahr:

2019



Link(s):


Link zu dem Flyer (PDF | 780 KB).


Abstract:


Der Flyer zum Gebärdentelefon des BMAS informiert über die Servicezeiten und über die Technik des Gebärdentelefons. Das Gebärdentelefon ermöglicht Personen, die die Deutsche Gebärdensprache beherrschen, Gespräche mit dem Gebärdentelefon. Dabei können alle Themen des BMAS besprochen werden, also zum Beispiel Rente, Arbeitsrecht, Behinderung, Geringfügige Beschäftigung usw. Das Gebärdentelefon ist auch angeschlossen an den 115-Service. Deshalb können auch Auskünfte zu weiteren Landesleistungen oder Leistungen aus den Gemeinden gegeben werden, wenn sie beim 115-Service mitmachen.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Publikationsversand der Bundesregierung
Homepage: https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV011591


Informationsstand: 13.01.2020

in Literatur blättern