Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das neue Sozialgesetzbuch IX: Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen

Vollständige Textausgabe mit gekennzeichneten Änderungen



Sammelwerk / Reihe:

BDAktuell, Band 12


Autor/in:

Hörder, Alexandra


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2004, 1. Auflage, 169 Seiten: Paperback, ISBN: 3-936074-45-3; 978-3-936074-45-1


Jahr:

2004



Abstract:


Das Schwerbehindertenrecht (SGB IX) unterlag in den letzten Jahren zahlreichen gesetzlichen Änderungen. Mit dem Gesetz zur Förderung der Ausbildung und Beschäftigung schwerbehinderter Menschen wird die Beschäftigungspflichtquote ab Januar 2004 nun dauerhaft auf fünf Prozent festgeschrieben.

Weitere wesentliche Neuerungen betreffen
- den besonderen Kündigungsschutz
- den Zusatzurlaub
- die Regelung zur betrieblichen Prävention
- den Ausbau der Schwerbehindertenvertretung
- die Erhöhung des Bußgeldrahmens bei Verstößen

Band 12 aus der Reihe BDAktuell bietet eine Einführung in die aktuellen gesetzlichen Änderungen im Schwerbehindertenrecht und ihre Auswirkungen in der Praxis. Im Gesetzestext sind die Neuerungen farblich gekennzeichnet, um einen schnellen Überblick zu gewährleisten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)
Haus der Deutschen Wirtschaft
Homepage: https://www.arbeitgeber.de/www/arbeitgeber.nsf/id/de_omni_pu...

Gesellschaft für Marketing und Service der Deutschen Arbeitgeber mbH (GDA)
im Haus der Deutschen Wirtschaft
Homepage: https://www.gda-kommunikation.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/MO0301


Informationsstand: 15.07.2004

in Literatur blättern