Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Orientierung einer Arbeitserziehung geistig behinderter Menschen unter den Bedingungen des Rückgangs entlohnter Arbeit


Sammelwerk / Reihe:

Strukturwandel des Arbeitsmarktes: Berufliche Eingliederung Behinderter und andere Möglichkeiten, Kongressbericht


Autor/in:

Meyer-Drawe, K.


Herausgeber/in:

Wohlleben, Reinhard; Jochheim, Kurt-Alphons; André, Gerhard


Quelle:

Heidelberg: Eigenverlag, 1987, Seite 368-381


Jahr:

1987



Abstract:


Mein folgender Gedankengang gliedert sich in drei Schritte. Zunächst werde ich versuchen, den Problemhintergrund zu präzisieren, den wir beachten müssen, wenn wir nach Arbeitsmöglichkeiten von und für geistig Behinderte fragen. In einem zweiten Schritt versuche ich, den Stellenwert und die spezifische Bedeutung von Arbeit für Behinderte zu bestimmen, um in abschließenden Überlegungen Perspektiven zur Eröffnung von Arbeitsmöglichkeiten anzudeuten.

[Aus: Autorenreferat]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk 'Strukturwandel des Arbeitsmarktes' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V. (DVfR)
Homepage: https://www.dvfr.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/MO0156x32


Informationsstand: 01.05.1994

in Literatur blättern