Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Chancen und Gefahren neuer Technologien bei der Qualifizierung Behinderter


Sammelwerk / Reihe:

Strukturwandel des Arbeitsmarktes: Berufliche Eingliederung Behinderter und andere Möglichkeiten, Kongressbericht


Autor/in:

Mötzing, Friedhelm


Herausgeber/in:

Wohlleben, Reinhard; Jochheim, Kurt-Alphons; André, Gerhard


Quelle:

Heidelberg: Eigenverlag, 1987, Seite 66-71


Jahr:

1987



Abstract:


Zentrales Anliegen dieser Arbeitstagung ist, den Strukturwandel des Arbeitsmarktes und dessen Konsequenzen für die Erst- und Wiedereingliederung Behinderter in Beruf und Arbeit aufzuarbeiten. Dies ist nicht möglich ohne zu hinterfragen, welchen Part dabei die neuen Technologien spielen, die uns heute im beruflichen und privaten Alltag begegnen, wie CAD, CNC, CIM oder computergestützte Sachbearbeitungen in Wirtschaft und Verwaltung und die unsere zukünftige Berufssituation mitentscheidend prägen werden. In Form eines kurzen Problemaufrisses möchte dieser Bericht darüber informieren und ein wenig nachdenklich stimmen.

[Aus: Autorenreferat]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk 'Strukturwandel des Arbeitsmarktes' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V. (DVfR)
Homepage: https://www.dvfr.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/MO0156x14


Informationsstand: 01.05.1994

in Literatur blättern