Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeitsplätze, die nicht behindern

Die Beratenden Ingenieure informieren



Sammelwerk / Reihe:

Sonderreihe Mitteilungen der Hauptfürsorgestelle Köln, Band 10


Autor/in:

Güth, Theo; Kriegel, Bernd; Lichtenstein, Gerhard [u. a.]


Herausgeber/in:

Landschaftsverband Rheinland (LVR) - Hauptfürsorgestelle


Quelle:

Pulheim: Rheinland Kultur GmbH, 1991, 4. veränderte Auflage, 96 Seiten: DIN-A4, zahlr. Ill. u. FotoSeiten, Broschur, ISBN: 3-7927-1258-X


Jahr:

1991



Abstract:


In der Veröffentlichung werden anhand zahlreicher Fotos, Skizzen und Tabellen behindertengerechte Arbeitsplätze dargestellt. Um die Anforderungen, die Behinderte aufgrund ihrer Behinderung an ihren Arbeitsplatz stellen, umsetzen zu können, ist bei der Hauptfürsorgestelle Köln ein technischer Beratungsdienst eingerichtet worden. Im Jahre 1990 waren hier fünf Beratende Ingenieure tätig.

Es wird ausführlich beschrieben, welche Aufgaben diese Beratenden Ingenieure übernehmen. Es werden beispielhafte Behindertenarbeitsplätze für Geh- und Stehbehinderungen, Kleinwuchs, Hand- und Armbehinderungen, Wirbelsäulenbehinderungen, Rollstuhlabhängigkeit, innere Leiden, Hör- und Sprachbehinderungen, Sehbehinderungen und Blindheit beschrieben und mit Fotos belegt.

Die finanziellen Hilfen, die gewährt werden können, werden in einer Tabelle dargestellt. Die Broschüre enthält weiterhin Antragsformulare zur Ausgleichsabgabe und eine Auflistung wichtiger Adressen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Rheinland Kultur GmbH
Abtei Brauweiler
Homepage: https://www.rheinlandkultur.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/MO0068


Informationsstand: 10.02.1993

in Literatur blättern