Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wohnortnahe Versorgung von Rheumakranken: Ein Handbuch für die Praxis

Erprobungen, Erfahrungen, Bausteine



Autor/in:

Kriegel, Walter; Linschoten, Paul; Ropers, Gwendolin [u. a.]


Herausgeber/in:

Modellverbund Wohnortnahe Rheumaversorgung


Quelle:

Raisdorf: Buchner, 1991, 146 Seiten: DIN-A4, Broschur, ISBN: 3-928763-00-8


Jahr:

1991



Abstract:


In einem einführenden Kapitel wird das Modellvorhaben kurz dargestellt, der Hintergrund erläutert, Zielgruppen dieses Handbuches angegeben, und es erfolgt eine wissenschaftliche Bewertung. Eine sehr übersichtliche und klare Darstellung der einzelnen Bausteine des Modellprogramms ist im Abschnitt B zu finden.

Hier geht es um:
- Krankenhaus
- Ambulanz (Rheuma-Ambulanz, Mobile Rheumahilfe)
- regionale Kooperation
- Koordinationszentrale Komplementäre Hilfen
- Kurseminar/Kurtage
- Rheuma-Pass
- Patientenschule Bewegungstherapie
- Hausübungsprogramm
- Ergotherapie (ambulant/mobil)
- Gelenkschutz (vier Varianten)
- Sozialberatung
- Schmerzbewältigungstraining
- Patientenselbsthilfegruppen
- Patientenseminar CP (chronische Polyarthritis)-Schule
- Wegweiser für Rheumakranke
- Medien/Materialien
- Hilfsmittelausstellung
- Fortbildung für niedergelassene Ärzte
- Fortbildungsakademie

Am Ende jeden Kapitels stehen Hinweise wie Kontaktadresse, Literatur, Beratungsstellen usw.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


k. A.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/MO0064


Informationsstand: 10.04.1992

in Literatur blättern