Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Maßnahmen zur Förderung der Arbeitsfähigkeit bei Personen der Werkstatt für Behinderte für Werkstattleiter von Werkstätten für Behinderte

Projektbericht Nr. 2 zum Workshop



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Fachdienste für Arbeitsschutz der Freien Hansestadt Bremen


Quelle:

Bremen: Eigenverlag, 1996, 38 Seiten


Jahr:

1996



Abstract:


Der Projektbericht bietet einen Überblick über das Workshop-Programm und hält wichtige Arbeitsergebnisse fest. Der Workshop begann mit einer Einführung in die Thematik anhand folgender Fragestellungen und Fakten:
- Die Kenntnisse über Leistungsvielfalt der WfB sind gering.
- Es besteht eine Diskrepanz zwischen auferlegter Fürsorgepflicht und wirtschaftlichen Marktergebnissen.
- Welche Konsequenzen hat die EU für die WfB?
- Welche Bedeutung hat der Faktor Outsourcing in Drittländer?
- Wie sieht die 'WfB 2000' aus?

Anschließend wurden das MAST-Programm (Manual Abilities Scanning Test) sowie das EAM (Ertomis Assessment Method) präsentiert und diskutiert. Verfahrens-Vergleiche mit Diskussion schlossen sich an. Am zweiten Workshoptag stellte der WfB-Leiter der Lebenshilfe Wolfsburg ein Entlohnungssystem vor, welche seit dem 01.02. 95 zur Anwendung kommt.

Des Weiteren stand die Präsentation und Diskussion der REHADAT-Datenbank (vom Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung gefördertes Informationssystem zur beruflichen Rehabilitation behinderter Menschen) auf dem Programm. Den Abschluss des Workshops bildete eine Zusammenfassung der Veranstaltung.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Zentrum für gesunde Arbeit der Freien Hansestadt Bremen
Homepage: https://www.performanord.org/kunden/zentrum_fuer_gesunde_arb...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/GL0822


Informationsstand: 26.04.1996

in Literatur blättern