Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Behinderung als Arbeitsstart auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt

Abschluss- und Ergebnisbericht des beruflichen Eingliederungsprojektes der Werkstatt Bremen, Martinshof - Werkstatt für Behinderte



Autor/in:

Schmitz, Petra


Herausgeber/in:

Werkstatt Bremen - Süd/Mitte


Quelle:

Bremen: Eigenverlag, 1994, 48 Seiten: DIN-A4, Broschur


Jahr:

1994



Abstract:


Der Bericht informiert über das Modell Berufliches Eingliederungsprojekt der Werkstatt Bremen. Hierbei wurde versucht, die Schnittstelle zwischen dem Sonderarbeitsmarkt der WfB und dem allgemeinen Arbeitsmarkt aufzuheben, damit Schwerbehinderte entsprechend ihren Wünschen und Fähigkeiten einen Arbeitsplatz des Ersten Arbeitsmarktes dauerhaft einnehmen können.

Für eine tatsächliche Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt wurde eine auf den Arbeitsplatz abgestimmte berufliche Qualifizierung durchgeführt, die dann den Grundstock erfolgreicher Integration am allgemeinen Arbeitsmarkt bilden sollte.

Daraus ergaben sich unter anderem folgende Arbeitsaufgaben für das Projekt:
- Entwicklung eines Instrumentariums, das die individuellen Fähigkeiten und Neigungen der Teilnehmer in Einklang bringt mit den Anforderungen realistischer Arbeitsbereiche des Ersten Arbeitsmarktes
- Erschließung verschiedener Praktikumsplätze, vorrangig auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt
- Einarbeitung, Betreuung und Begleitung der Praktika
- individuelle fachtheoretische und -praktische Förderangebote, ausgerichtet auf potenzielle Arbeitsfelder des allgemeinen Arbeitsmarktes
- Unterweisung in den Kultur- und Grundtechniken
- trainieren von Arbeits- und Sozialtugenden
- Arbeitsplatzfindung und Etablierung von dauerhaften Arbeitsverhältnissen
- Beratungsangebot für Arbeitgeber im Hinblick auf öffentliche Fördermittel bei der Einstellung Schwerbehinderter
- Betreuung der Teilnehmer über den Arbeitsalltag hinaus

Neben einer ausführlichen Beschreibung des Projektes gibt es auch einen Abschlusspunkt, Wertung und Ausblick.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Werkstatt Bremen | REHADAT-Werkstätten




Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Werkstatt Bremen, Eingetragener Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen
Martinshof, Anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen
Homepage: https://www.werkstatt-bremen.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/GL0788


Informationsstand: 26.10.1995

in Literatur blättern