Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Hessisches Konzeptionspapier zur Schaffung und Finanzierung von Arbeits-, Ausbildungs- und Beschäftigungsplätzen außerhalb von Werkstätten für Behinderte - WfB


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Landesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (LAG WfbM Hessen); Arbeitsgruppe Außenarbeitsplätze in Hessen


Quelle:

Frankfurt am Main: Eigenverlag, 1991, 3. Auflage, 340 Seiten: DIN-A4, Broschur


Jahr:

1991



Abstract:


Das von der Arbeitsgruppe 'Außenarbeitsplätze in Hessen' herausgegebene Heft gibt ausführliche Informationen, Anregungen und einen Leitfaden für die Erstellung von Arbeitsplätzen für Behinderte außerhalb von WfB.

Die Autoren nennen dem interessierten Leser Möglichkeiten der Schaffung solcher Arbeitsplätze, Ausgestaltung von diesen sowie die zuständigen Stellen zur Finanzierung und Unterstützung solcher Vorhaben. In tabellarischer Übersicht werden dabei die Voraussetzungen und Möglichkeiten der Finanzierung vorgestellt.

Anschließend werden Auszüge aus dem Sozialgesetzbuch (SGB), die das Behindertenrecht betreffen, aufgeführt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für Behinderte in Hessen e.V. (LAG WfB)
Homepage: https://www.lag-wfbm-hessen.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/GL0365


Informationsstand: 12.03.1993

in Literatur blättern