Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Barrierefreiheit, Information für Reisende und Kundenfreundlichkeit im Schienenpersonenverkehr

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Ulrike Gottschalck, Sören Bartol, Uwe Beckmeyer, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der SPD - Drucksache 17/14514



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutscher Bundestag und Bundesrat


Quelle:

Deutscher Bundestag - Drucksachen, 2013, Drucksache 17/14608, 22.08.2013, Berlin: Heenemann, ISSN: 0722-8333


Jahr:

2013



Link(s):


Link zur Bundestagsdrucksache (PDF | 106 KB).


Abstract:


Die Antwort der Bundesregierung bezieht sich auf
- die Folgen unterschiedlicher Standards bei Bahnsteighöhen für mobilitätseingeschränkte Reisende,
den universellen Standard für alle Bahnsteige oder alternative technische Möglichkeiten für barrierefreien Aus-, Um- und Einstieg,
- programmpflichtige Eisenbahnunternehmen nach § 2 Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung (EBO),
Initiativen des Eisenbahn-Bundesamtes (EBA) im Sinne von § 2 EBO,
- Waggons mit beweglichem Trittbrett,
- Bahnsteighöhen in anderen Ländern,
- die Verbesserung der akustischen Informationen an Bahnsteigen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Kleine Anfrage: Barrierefreiheit, Information für Reisende und Kundenfreundlichkeit im Schienenpersonenverkehr




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Dokumente & Recherche
Dokumentations- und Informationssystem des Deutschen Bundestags (DIP)
Homepage: https://www.bundestag.de/drs

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

BTDR0152A


Informationsstand: 15.05.2014

in Literatur blättern