Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Ausbildung und Beschäftigung schwerbehinderter Menschen

Gesetzentwurf der Fraktionen SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN



Sammelwerk / Reihe:

Deutscher Bundestag - Drucksachen, Band 15/1783, 21.10.2003


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutscher Bundestag und Bundesrat


Quelle:

Berlin: Heenemann, 2003, 24 Seiten: PDF


Jahr:

2003



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 400 KB)


Abstract:


Dargestellt wird der Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Ausbildung und Beschäftigung schwerbehinderter Menschen:

A. Problem
- Förderung der Ausbildung behinderter, insbesondere schwerbehinderter Jugendlicher
- Verbesserung der Beschäftigung schwerbehinderter Menschen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt
- Sicherung der Beschäftigung behinderter Menschen
- Ausbau der Integrationsfachdienste

B. Lösung
- Verbesserung der Möglichkeiten für eine betriebliche Ausbildung
- Verbesserte Beratung, Information und Unterstützung der Arbeitgeber zur Beseitigung von Einstellungshindernissen und zur Sicherung der Beschäftigung
- Ausbau betrieblicher Prävention im Sinne von Rehabilitation statt Entlassung
- Verbesserung der Arbeitsmöglichkeiten der Schwerbehindertenvertretung
- Beibehaltung der auf fünf Prozent abgesenkten Beschäftigungspflichtquote
- Ausbau der Integrationsfachdienste
- Verbesserung der Instrumente zur Förderung des Übergangs schwerbehinderter Menschen aus den Werkstätten für behinderte Menschen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Dokumente & Recherche
Dokumentations- und Informationssystem des Deutschen Bundestags (DIP)
Homepage: https://www.bundestag.de/drs

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

BTDR0083


Informationsstand: 01.04.2021

in Literatur blättern