Inhalt

Detailansicht

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Möglichkeiten und Grenzen zur Beschäftigung von Personen mit Behinderungen in Service Centern öffentlicher Verwaltungen

Ver-T-iCall-Report 3



Sammelwerk / Reihe:

Handlungshilfe: Service Center der öffentlichen Verwaltung gesund und effizient gestalten!


Autor/in:

Schubert, Peter; Sust, Charlotte A.


Herausgeber/in:

Seiler, Kai; Tielsch, Rainer; Müller, Bernd Hans


Quelle:

Wuppertal: GEWITEB, 2002, 43 Seiten


Jahr:

2002



Abstract:


Im Rahmen der Projektarbeit des Projektes Ver-T-iCall - Öffentliche Beratungsdienste: vom Call Center zur Service- und Informationsagentur - ist eine Handlungshilfe entstanden. Das Projekt wurde gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit und fachlich unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Anhang der Handlungshilfe gibt es einige Reports zu speziellen Themen, hier zu den Möglichkeiten und Grenzen zur Beschäftigung von Personen mit Behinderungen in Service Centern öffentlicher Verwaltungen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Gesellschaft für wissenschaftlich-technische Beratung mbH (GEWITEB)
Homepage: https://www.gewiteb.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5505


Informationsstand: 06.05.2008