Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zum Entwicklungsstand der schulischen Inklusion in den Bundesländern


Autor/in:

Klauß, Theo


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Teilhabe, 2016, 55. Jahrgang (Heft 4), Seite 158-167, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 1867-3031


Jahr:

2016



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: Teilhabe 4/2016) (PDF | 3,4 MB)


Abstract:


Der Beitrag gibt einen Überblick über die schulische Inklusion in der BRD und vergleicht den Entwicklungsstand in den einzelnen Bundesländern. Schulische Bildung ist in der BRD föderal organisiert, somit sind in Bezug auf rechtliche Regelungen, organisatorische Lösungen und auf den Grad der Umsetzung inklusiver Bildungsangebote Unterschiede zu erkennen.

Zudem werden zielgleiche und zieldifferente Inklusion in den Bundesländern und den verschiedenen Schulformen verglichen und die Rolle der Eltern und Sonderpädagog/innen in diesem Kontext beleuchtet.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

State of development regarding school inclusion in the federal states


Abstract:


This contribution gives a general view of inclusion at schools in the Federal Republic of Germany and compares the respective level of development in the federal states. In the FRG, schooling is organized federally, hence there are differences concerning legal regulations, organisational solutions and level of implementation.

Furthermore, inclusion with similar and different goals is compared in the federal states as well as in the different types of schools and the role parents and special education teachers play is examined.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Teilhabe - Die Fachzeitschrift der Lebenshilfe
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/fachzei...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0175/0094


Informationsstand: 19.01.2017

in Literatur blättern