Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zutritt nur für Nichtbehinderte?

Hotelplanung ohne Schwellen



Autor/in:

Tegethoff, Nora


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Barrierefrei, 2002, 2. Jahrgang (Heft 4), Seite 16-19, Fellbach: AT-Fachverlag, ISSN: 1616-4512


Jahr:

2002



Abstract:


Die Verfasserin bewertet den allgemeinen Standard deutscher Hotels bezüglich der Bedürfnisse behinderter Menschen kritisch. Selbst in deutschen Großstädten gibt es oftmals nur eine verschwindend geringe Anzahl von rollstuhlgerechten Unterkünften. In dem Beitrag werden besonders gravierende und häufig auftretende Mängel und Lösungsmöglichkeiten zu ihrer Beseitigung aufgezeigt.

Abschließend wird festgehalten, dass die Beachtung barrierefreier Standards für ein Hotel durchaus Vorteile hat:
1) das Image und die Attraktivität eines Hotels wird aufgewertet,
2) möglicherweise verbessern sich die Belegungszahlen und damit
3) auch die Rendite.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


barrierefrei
Homepage: http://www.at-fachverlag.de/index.php?id=home

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0154/0041


Informationsstand: 11.04.2003

in Literatur blättern