Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Der neue VW T5 Multivan Startline im Praxistest


Autor/in:

Escales, Yvo


Herausgeber/in:

Escales, Yvo


Quelle:

Rollstuhl-Kurier, 2010, Heft 5, Seite 72-82, Sasbachwalden: Escales, ISSN: 2191-0049


Jahr:

2010



Abstract:


Der Autor testet den neuen VW T5 Multivan Startline, besonders im Blickwinkel der Rollstuhlfahrer. Es zeigt sich schnell, dass er gerade für Menschen mit Behinderungen eine erstklassige Wahl ist. Es sind vergleichsweise geringe Umbaukosten erforderlich, um den T5 in einen vollwertigen und bequemen Selbstfahrer für Rollstuhlfahrer zu verwandeln.

Unter Berücksichtigung der Langlebigkeit des VW-Wagens und des hohen Wiederverkaufswertes ist das Preis- und Leistungsverhältnis des T5 durchaus gerechtfertigt, der zwischen 30.000 und 50.000 Euro liegt, je nach Umbaumaßnahme. Weiterhin begeistern die Fahreigenschaften, besonders die Durchzugskraft des Motors und das Automatikgetriebe.

Der Autor kommt zu dem Schluss: Wer sich kompromisslos viel Platz und dennoch ein bequemes und übersichtliches Fahrzeug wünscht, für den ist der T5 Multivan Startline das perfekte Gefährt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Rollstuhl-Kurier - Das Magazin für Rollstuhlfahrer & mobilitätsbehinderte Menschen
Homepage: http://www.rollstuhl-kurier.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0138/8426


Informationsstand: 28.10.2010

in Literatur blättern