Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Sitzhilfen für körper- und mehrfachbehinderte Menschen

Pathophysiologie, Indikationen und Fehler



Autor/in:

Strobl, Walter; Dauter, G.


Herausgeber/in:

Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT)


Quelle:

Orthopädie-Technik, 2000, 51. Jahrgang (Heft 12), Seite 1042-1051, Dortmund: Orthopädie-Technik, ISSN: 0340-5591


Jahr:

2000



Abstract:


Eine Vielzahl unterschiedlicher Sitzversorgungssysteme ermöglicht heute eine signifikante Verbesserung der Lebensqualität sowohl der betroffenen als auch der betreuenden Personen.

Eine exakte Untersuchung und eine die zugrundeliegende Pathophysiologie berücksichtigende systematische Klassifikation soll die Indikationsstellung der orthopädie-technischen Möglichkeiten erleichtern und häufige Fehler in der Adaptierung von Sitzhilfen vermeiden helfen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Seating Supports for Physically and Multiple-handicapped People: Pathophysiology, Indications and Mistakes


Abstract:


Today, a variety of different systems for seat fitting makes a significant improvement of life quality possible for the concerned person as well as for the nursing person. An exact examination and a systematic classification, which takes into account the underlying pathophysiology, is supposed to make the setting of indications for orthopaedic-technological possibilities easier and to avoid frequent mistakes in the adaption of seat supports.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sitzsysteme | REHADAT-Hilfsmittel




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Fachmagazin Orthopädie-Technik
Homepage: https://360-ot.de/kurzportrait/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0134/0004


Informationsstand: 28.03.2001

in Literatur blättern