Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

I'm singin' in the rain: Die neue Wetterschutzbekleidung für Rollis von Etac im Praxistest


Autor/in:

Obermayr, Ursula


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

HANDICAP, 2006, 13. Jahrgang (Heft 3), Seite 62-63, München: Belitz & Neumann


Jahr:

2006



Abstract:


Die Autorin stellt die neue Wetterschutzbekleidung für Rollstühle von Etac vor. Seit die Firma Etac Wetterschutzbekleidung aus den Hightech-Textilien der Marke Helly Hansen anbietet, ist regnerisches Wetter für Rollstuhlfahrer kein Problem mehr.

Beinwärmer und Regencape sind ordentlich in zwei Taschen verstaut. Die Taschen sind jedoch relativ groß, denn die Materialien brauchen Platz. Der Thermo-Schlupfsack hat keine eigene Tasche, denn er sollte bei kaltem Wetter bereits zuhause angezogen werden. Alle drei Teile bestehen aus drei Schichten verschiedener Kunststoffe.

Der Beinwärmer ist von der Form her dem Rollstuhl angepasst und verfügt rundum über einen Gummizug. Gewärmt werden die Füße durch die Schicht aus schwarzem Fleece, der spezielle Oberstoff aus dem wasserdichten Helly-Hansen-Material weist Wasser ab.

Das Regencape wird über den Beinwärmer gezogen und bietet bei großer Bewegungsfreiheit einen guten Schutz gegen Nässe und kommt garantiert nicht in die Räder.

Der Schlupfsack besteht aus dem gleichen Material wie der Beinwärmer. Zwischen der wetterfesten Oberschicht und dem flauschigen Futter liegt eine Schicht aus Polyurethan. Das Einsteigen in den Schlupfsack ist dank der Reißverschlüsse, die ihn in zwei Teile teilen lassen, sehr einfach.

Bei regnerischem Wetter sorgen die gelben Reflektor-Elemente für gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr und auch beim nach links und rechts schauen sieht man nicht nur die Innenseite der Kapuze.

Insgesamt schneidet die Wetterschutzbekleidung aus den Hightech-Materialien im Test sehr gut ab. Zwar hat sie im Fachhandel ihren Preis, dafür bekommt man jedoch eine sehr hohe Qualität und viele gut durchdachte Details.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Schlupfsäcke | REHADAT-Hilfsmittel
Regencapes | REHADAT-Hilfsmittel




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


HANDICAP - Das Magazin für Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen und ihre Freunde
Homepage: http://www.handicap.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0130/3168


Informationsstand: 15.11.2006

in Literatur blättern