Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Lösungen für Stufen und Schwellen: Nie mehr Schwellenangst!


Autor/in:

Rudolph, Lena


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

HANDICAP, 2014, 21. Jahrgang (Heft 2), Seite 114-119, Wilhelmshaven: Verlag HANDICAP


Jahr:

2014



Abstract:


Im Treppenhaus führen zwei Stufen zur Wohnung im Hochparterre, der Hinterhof ist nur über eine steile Treppe erreichbar oder der eigene Balkon kann nicht ohne fremde Hilfe genutzt werden, da eine Schwelle den Weg nach draußen versperrt. Gerade frischgebackene Rollstuhl- oder Rollatorennutzer stoßen im eigenen Umfeld oft auf diverse Hindernisse. Doch auch erfahrene Anwender stehen vor solchen Problemen, wenn sich körperliche Fähigkeiten ändern oder beispielsweise ein Umzug ansteht. Doch es gibt für fast alles eine Lösung. Die Autorin hat die verschiedenen Varianten aufgeführt, sagt worauf es ankommt und welche Möglichkeiten der Finanzierung es gibt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


HANDICAP - Das Magazin für Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen und ihre Freunde
Homepage: http://www.handicap.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0130/0098


Informationsstand: 13.10.2014

in Literatur blättern