Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Assistenz für ein Mandat?


Autor/in:

Tolle, Simone


Herausgeber/in:

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)


Quelle:

Die Gegenwart, 2002, 56. Jahrgang (Heft 2), Seite 23, Bonn: Eigenverlag


Jahr:

2002



Abstract:


Der Artikel beschreibt den Fall eines sehbehinderten Menschen, der zurzeit im Berufsförderungswerk Würzburg eine blindentechnische Grundausbildung absolviert, später eine Zusatzausbildung zur systemischen Familientherapie anstrebt und gleichzeitig seit Dezember 2000 für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Kreistag sowie seit Oktober 2001 im mittelfränkischen Bezirksparlament tätig ist. Hier wird die Frage aufgeworfen, inwieweit für ihn ein Rechtsanspruch auf Arbeitsassistenz zur Ausübung seines Mandats besteht.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Verbandszeitschrift Sichtweisen (vormals: 'Die Gegenwart')
Homepage: https://www.dbsv.org/verbandszeitschrift-sichtweisen.html

Sichtweisen erscheint in verschiedenen Formaten: als sehbehindertengerechte Schwarzschrift-Ausgabe, in Punktschrift zum Lesen mit den Fingern oder zum Hören auf der DAISY-CD 'DBSV-Inform', die zusätzlich die Hörzeitschriften der DBSV-Landesvereine enthält.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0114/3317


Informationsstand: 19.02.2002

in Literatur blättern