Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Führhund auf Rädern


Autor/in:

Kleiß, Michael


Herausgeber/in:

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)


Quelle:

Die Gegenwart, 2015, 69. Jahrgang (Heft 2), Seite 24-25, Berlin: Eigenverlag


Jahr:

2015



Link(s):


Ganzen Text lesen (HTML)


Abstract:


Mit dem Führhund gehen - wie fühlt sich das an? Diese Frage interessiert blinde und hochgradig sehbehinderte Menschen, die über einen Umstieg von Langstock auf den tierischen Begleiter nachdenken.

Manche Rehalehrer können das Verhalten des Hundes simulieren. Für einen Sehversuch noch besser geeignet ist allerdings der so genannte 'DogSim', ein Metallrahmen mit Führbügel auf Rädern, der zum Beispiel bei den DBSV-Seminaren für Führhundinteressenten zum Einsatz kommt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Verbandszeitschrift Sichtweisen (vormals: 'Die Gegenwart')
Homepage: https://www.dbsv.org/verbandszeitschrift-sichtweisen.html

Sichtweisen erscheint in verschiedenen Formaten: als sehbehindertengerechte Schwarzschrift-Ausgabe, in Punktschrift zum Lesen mit den Fingern oder zum Hören auf der DAISY-CD 'DBSV-Inform', die zusätzlich die Hörzeitschriften der DBSV-Landesvereine enthält.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0114/0092


Informationsstand: 20.03.2015

in Literatur blättern