Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das Bad Neuenahr-Ahrweilerer Modell für gesunde, lebenswerte Arbeitswelten: Kooperationen von ergebnis- und erlebnisorientierten Gesundheitsbereichen


Autor/in:

Poersch, Marius


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Die Rehabilitation, 2020, 59. Jahrgang (Heft 5), Seite 260-262, Stuttgart: Thieme, ISSN: 0034-3536


Jahr:

2020



Abstract:


Alle gesundheitsförderlichen betrieblichen Bemühungen beginnen in den Köpfen der Akteur:innen mit dem von Ihnen (un)bewusst bevorzugtem Gesundheitsmodell und den daraus abgeleiteten Vorstellungen über Gesundheit und ihren Fördermöglichkeiten.

Der Autor hat sich mit vielfältigen Gesprächspartner:innen (Rehabilitanden, Patient:innen, Coachees, Ärzt:innen, Psycholog:innen, Berater:innen, Führungskräfte und Gesundheitsmanager:innen) über Jahre auf die Suche nach einem neuen, zeitgemäßen betrieblichen Gesundheitsmodell begeben.

Seit April 2018 hat er in monatlichen Konferenzen im regionalen BGM-Netzwerk der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler hierzu mit vielfältigen Teilnehmer:innen intensiv diskutiert und stellt nun das 'Bad Neuenahr-Ahrweilerer Modell für gesunde, lebenswerte Arbeitswelten' vor.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Die Rehabilitation - Zeitschrift für Praxis und Forschung in der Rehabilitation
Homepage: https://www.thieme.de/de/rehabilitation/profil-1887.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0063/0561


Informationsstand: 17.08.2021

in Literatur blättern