Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Inklusion braucht Demokratie: Berufsbildungswerke wollen politische Bildungsangebote stärken


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Die Berufliche Rehabilitation, 2021, 35. Jahrgang (Heft 1), Seite 72-74, Freiburg: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

2021



Abstract:


Demokratieerziehung und politische Bildung sind zentrale Aufgaben für alle, die für junge Menschen Verantwortung tragen. Die über 50 Berufsbildungswerke als Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation nehmen diese Verantwortung bereits seit vielen Jahren sehr ernst.

Sie qualifizieren rund 15 000 Jugendlichen mit Behinderungen nicht nur zur gleichberechtigten Teilhabe am Arbeitsleben, sondern bereiten sie auf ein partizipatives Leben in der Gesellschaft vor. Neben den beruflichen Kompetenzen steht die individuelle Persönlichkeitsentwicklung gleichermaßen im Mittelpunkt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Die Berufliche Rehabilitation - Zeitschrift zur beruflichen und sozialen Teilhabe
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/publikationen/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/0372


Informationsstand: 17.08.2021

in Literatur blättern