Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Kraftfahrzeuge zur beruflichen Rehabilitation

Neue Verordnung am 1.10.1987 in Kraft getreten



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Arbeitsgemeinschaft der deutschen Hauptfürsorgestellen


Quelle:

Der gute Wille, 1987, 23. Jahrgang (Heft 6), Seite 1; 23, Münster: Eigenverlag


Jahr:

1987



Abstract:


Der Artikel stellt die seit dem 1.10.1987 geltende Verordnung über KFZ-Hilfe zur beruflichen Rehabilitation vor, die das Ziel verfolgt, die bisher unterschiedlichen und zersplitterten Leistungen unter den Rehabilitationsträgern auf diesem Rechtsgebiet weitgehend zu harmonisieren und auf eine einheitliche Rechtsgrundlage zu stellen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Kraftfahrzeughilfe-Verordnung (KfzHV) | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Das Erscheinen des Informationsdienstes wurde 1992 eingestellt.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0055/0052


Informationsstand: 11.04.1991

in Literatur blättern