Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Notwendigkeit der Arbeitszergliederung im Hinblick auf die Behinderung


Autor/in:

Clauss, K.; Meier, R.; Menzel, Frank


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Arbeitsgestaltung für Behinderte, 1982, Beilage der Zeitschrift Humane Produktion, humane Arbeitsplätze, Heft 6, Wiesbaden: Vieweg, ISSN: 0724-6994


Jahr:

1982



Abstract:


In seinem Aufsatz fordert der Autor, grundsätzlich die Arbeit so zu gestalten, dass möglichst viele Behinderte die Arbeit ausführen können und dass die Arbeitsgänge nur stufenweise, je nach Schwere der Behinderung vereinfacht werden. 'Arbeitsplatzhilfen sollen dem Behinderten das Werkzeug aus der Hand nehmen', ist eine der beschriebenen Grundforderungen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Das Erscheinen der Zeitschrift wurde 1990 eingestellt.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0030/0005


Informationsstand: 28.03.1989

in Literatur blättern