Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Diabetes in Hochrisiko-Arbeitsbereichen

Kontinuierlicher Glukosemonitoring (CGM) Systemeinsatz löst die kapillären Blutglukose (SMBG) Bestimmung ab



Autor/in:

Rinnert, Kurt; Schmeißer, Giso; Heinemann, Lutz


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

ASU, 2018, 53. Jahrgang (Ausgabe 2), Seite 95-97, Stuttgart: Gentner, ISSN: 0944-6052


Jahr:

2018



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML)
Link zu dem Beitrag (PDF | 181 KB)


Abstract:


Auch unter den modernen Therapiemöglichkeiten der Diabetologie müssen verantwortliche Beurteilungen der Arbeitsfähigkeit für Tätigkeiten in Hochrisikobereichen auf der Basis einer differenzierten und individuellen Gefährdungsbeurteilung erfolgen. Dies schließt Tätigkeiten in Hochrisikobereichen ohne Kompensationsmöglichkeiten aus.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


ASU - Zeitschrift für medizinische Prävention
Homepage: https://www.asu-arbeitsmedizin.com/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0026/0358


Informationsstand: 15.05.2018

in Literatur blättern