Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Chronische Erkrankungen im Erwerbsleben - Bewerbungsverfahren und Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz


Autor/in:

Aligbe, Patrick


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

ASU, 2018, 53. Jahrgang (Ausgabe 2), Seite 84-86, Stuttgart: Gentner, ISSN: 0944-6052


Jahr:

2018



Abstract:


Krankheiten gehören zum Lebensschicksal fast aller Menschen. Bei chronischen Erkrankungen ergeben sich allerdings oftmals auch Interessenkonflikte zwischen der Arbeitgeberin oder dem Arbeitgeber und den Beschäftigten. Im Einzelfall ist zu prüfen, ob bestimmte chronische Erkrankungen mit den durchzuführenden Tätigkeiten vereinbar sind. Bei der Klärung dieser Fragestellung sollte stets die Betriebsmedizinerin oder der Betriebsmediziner involviert sein.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


ASU - Zeitschrift für medizinische Prävention
Homepage: https://www.asu-arbeitsmedizin.com/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0026/0355


Informationsstand: 20.03.2018

in Literatur blättern