Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Leben mit Diabetes

Teil 2



Autor/in:

Thiel, Antje


Herausgeber/in:

Lange, Peter


Quelle:

Magazin Barrierefrei, 2018, 8. Jahrgang (Ausgabe 09), Seite 32-39, Kappeln: Eigenverlag


Jahr:

2018



Link(s):


Link zu 'Magazin Barrierefrei' Ausgabe 09/2018 (PDF | 29,7 MB)


Abstract:


Jeder Zehnte in Deutschland lebt mit der Diagnose Diabetes. Darüber wurde auch in der letzten Ausgabe von Barrierefrei umfangreich berichtet. Neben Rückenschmerzen, Atemwegserkrankungen und Depressionen ist die Zuckerkrankheit eine der großen Volkskrankheiten hierzulande und die Anzahl der Betroffenen steigt seit Jahren stetig. Zudem wird von einer hohen Dunkelziffer unentdeckter Diabetikerinnen und Diabetiker ausgegangen.

Dennoch wissen viele nach der Diagnose nicht, was die Krankheit für ihr Alltagsleben konkret bedeutet. Auch halten sich überkommene Vorstellungen, nach denen beispielsweise alle Diabetikerinnen und Diabetiker Insulin spritzen müssen, keinen Sport treiben dürfen oder spezielle Diabetikernahrungsmittel benötigen, hartnäckig.

Was sich für die Betroffenen ändert, kann sehr unterschiedlich sein, denn das Grundproblem - eine gestörte Glukoseregulation - haben zwar alle gemeinsam, die Ursachen hierfür sind aber ganz unterschiedlich und begründen die unterschiedlichen Diabetestypen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Magazin Barrierefrei - Lifestyle & Mobilität für Menschen mit Handicap
Homepage: https://barrierefrei-magazin.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8960


Informationsstand: 29.05.2019

in Literatur blättern