Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Prävention 4.0 - Potenziale zur Förderung der Leistungsfähigkeit und Gesundheit durch Industrie und Arbeit 4.0


Autor/in:

Frost, Martina C.; Schüth, Nora Johanna


Herausgeber/in:

Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V. (ifaa)


Quelle:

Betriebspraxis und Arbeitsforschung, 2017, Nummer 230, Seite 42-44, Bergisch Gladbach: Heider, ISSN: 2191-6268


Jahr:

2017



Abstract:


Ergebnisse des BMBF-Projekts 'Prävention 4.0' zum Potenzial neuer technologischen Lösungen für die Förderung der Leistungsfähigkeit und Gesundheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden vorgestellt. Im Rahmen des Projekts wurde eine Online-Befragung bei 845 internen und externen Beraterinnen und Beratern von KMU und großen Unternehmen durchgeführt, um den aktuellen Stand der Durchführung präventiver Maßnahmen im Zusammenhang mit der Einführung neuer Technologien zu erheben. Die befragten Berater erwarteten im Wesentlichen eine Reduktion körperlicher Belastungen und eine verbesserte Sicherheit durch die neuen Lösungen. Gleichzeitig wurden Möglichkeiten im Bereich der Prozessoptimierung, der Flexibilisierung der Arbeitszeit und der Leistungsmessung zur Förderung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit benannt. Abschließend wird auf den Informationsbedarf von Beraterinnen und Beratern zu 4.0-Themen hingewiesen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Prävention 4.0 - Potenziale zur Förderung der Leistungsfähigkeit und Gesundheit durch Industrie und Arbeit 4.0


Abstract:


Results of the BMBF project 'Prevention 4.0' on the potential of new technological solutions for the promotion of employee performance and health are presented. The project carried out an online survey of 845 internal and external consultants from SMEs and large enterprises in order to assess the current state of implementation of preventive measures related to the introduction of new technologies. The consultants surveyed essentially expected the new solutions to reduce physical stress and improve safety. At the same time, opportunities were identified in the areas of process optimisation, flexibilisation of working time and performance measurement to promote health and performance. Finally, the need for information from consultants on 4.0 topics is pointed out.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Betriebspraxis & Arbeitsforschung - Zeitschrift für angewandte Arbeitswissenschaft
Homepage: https://www.arbeitswissenschaft.net/angebote-produkte/publik...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8864


Informationsstand: 23.05.2019

in Literatur blättern