Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

InsuPad - Innovatives Hilfsmittel zur besseren Insulinaufnahme


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Diabetes aktuell, 2013, 11. Jahrgang (Heft 04), Seite 180-181, Stuttgart: Thieme, ISSN: 1434-0720


Jahr:

2013



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML)


Abstract:


Mit dem innovativen InsuPad soll die Lebensqualität von Diabetikern in Deutschland und weltweit entscheidend verbessert werden. Dafür konzentrierten sich die Gründer von Insuline Medical, Ron Nagar und Dr. Gabriel Bitton, auf die Verbesserung aktueller Behandlungsmethoden mit Insulinanaloga. Sie entwickelten ein unauffällig über der Injektionsstelle aufzubringendes Gerät, welches durch Wärmeimpulse die Durchblutung der Haut anregt und dadurch zu einer schnelleren Aufnahme des Insulins verhilft. Eine innovative und kostengünstige Idee, die von der Barmer GEK bereits als erstattungsfähiges Hilfsmittel anerkannt wurde.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Diabetes aktuell
Homepage: https://www.thieme.de/de/diabetes-aktuell/profil-12517.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8680


Informationsstand: 09.05.2018

in Literatur blättern