Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Aktuelle Rechtsprechung - Betriebliches Eingliederungsmanagement


Autor/in:

Fuhlrott, Michael


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Arbeit und Arbeitsrecht (AuA), 2017, 72. Jahrgang (Heft 4), Seite 216-217, Berlin: Huss, ISSN: 0323-4568


Jahr:

2017



Abstract:


Mit häufig oder langandauernd erkrankten Mitarbeitern müssen Arbeitgeber/innen gemäß § 84 Abs. 2 SGB IX ein betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) durchführen. Die große praktische Bedeutung (Einzelheiten hierzu siehe zuletzt bei Elking, AuA 7/16, S. 404 ff.) lässt sich an einer Vielzahl von aktuellen Urteilen ablesen. Diesen ist die Tendenz zu entnehmen, die Anforderungen und die Bedeutung des BEM weiter zu stärken.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


§ 167 SGB IX Prävention/Betriebliches Eingliederungsmanagement
Urteile zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Arbeit und Arbeitsrecht (AuA)
Homepage: https://www.arbeit-und-arbeitsrecht.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8443


Informationsstand: 18.04.2017

in Literatur blättern