Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Betriebliches Eingliederungsmanagement: Rückkehr in den Job individuell begleiten


Autor/in:

Weßling, Adelheid


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Personalwirtschaft, 2012, 40. Jahrgang (Heft 12), Seite 28-30, Neuwied: Luchterhand, ISSN: 0341-4698


Jahr:

2012



Link(s):


Link zu dem Beitrag (PDF | 122 KB)


Abstract:


Das DGB Bildungswerk Bund e.V. untersucht gegenwärtig in vier Großbetrieben, inwieweit sich die Strukturen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) optimieren lassen und ob ein spezielles Arbeitsfähigkeitscoaching für BEM-Berechtigte geeignet ist, die Prozessabläufe effizienter und wirksamer zu gestalten.

Das Projekt 'Neue Wege im Betrieblichen Eingliederungsmanagement - Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit wiederherstellen, erhalten und fördern' vom Deutschen Gewerkschaftsbund, welches noch bis März 2013 vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie aus Mitteln des Ausgleichsfonds gefördert wird, soll hier weiterhelfen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Projekt Neue Wege im Betrieblichen Eingliederungsmanagement - Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit wiederherstellen, erhalten und fördern
§ 167 SGB IX Prävention/Betriebliches Eingliederungsmanagement | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Zeitschrift Personalwirtschaft
Homepage: https://www.personalwirtschaft.de/produkte/die-personalwirts...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8033


Informationsstand: 15.03.2013

in Literatur blättern