Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Allgemeine Leitsätze zur körpergerechten Gestaltung von Arbeitsplätzen


Autor/in:

Hupfer, R.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Arbeitsplatzgestaltung für Behinderte, 1982, Beilage der Zeitschrift Humane Produktion, humane Arbeitsplätze, Heft 9, Wiesbaden: Vieweg, ISSN: 0724-6994


Jahr:

1982



Abstract:


Innerhalb einer Berichtsserie über Berücksichtigung ergonomischer und arbeitspsychologischer Grundforderungen an Behindertenarbeitsplätze werden Grundlagen der Ergonomie behandelt. Größtmögliche Bewegungsfreiheit als Grundprinzip sollte durch beliebigen Wechsel zwischen Sitzen und Stehen ermöglicht werden, gegebenenfalls durch Zwischenbeschäftigung anderer Art.

Arbeitsplatzabmessungen müssen sich nach individuellen (nicht Durchschnitts-)Körpermaßen richten. Die wesentlichen Maße eines körpergerechten Sitz-/Steharbeitsplatzes sind wiedergegeben; auf Höhenverstellbarkeit von Arbeitstischen beziehungsweise Fuß-Stützen wird hingewiesen. Auf die von Arbeitgebern zu beachtenden Vorschriften wird eingegangen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Das Erscheinen der Zeitschrift wurde 1990 eingestellt.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA6755


Informationsstand: 29.03.1989

in Literatur blättern