Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Hilfsmittelversorgung nach Schlaganfall - Sich der Herausforderung stellen


Autor/in:

Kemper, Claudia


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

ergopraxis, 2009, 2. Jahrgang (Heft 2), Seite 8-10, Stuttgart: Thieme, ISSN: 1439-2283


Jahr:

2009



Abstract:


Die Hilfsmittelversorgung von Menschen nach Schlaganfall in Deutschland ist nicht optimal: Ärzte verordnen benötigte Hilfsmittel zu selten, zudem gibt es für Hilfsmittel viele Hürden, bis diese endlich den Patienten erreichen.

Ergotherapeuten können neue Modelle im Gesundheitssystem nutzen, um die Versorgung ihrer Patienten zu optimieren.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


ergopraxis
Homepage: https://www.thieme.de/de/ergopraxis/profil-3103.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA4541


Informationsstand: 30.08.2010

in Literatur blättern